2. Drachenboot-Bad-Cup im Donaubad am 08. Dezember | Donaubad

Am kommenden Samstag (von 10 – 16 Uhr) findet der Drachenboot-Bad-Cup, der in Kooperation mit dem 1. Ulmer Drachenbootverein durchgeführt wird, erstmalig im Donaubad statt.

Spannende Battles, kämpferische Teams und super Stimmung mit viel Spaß warten auf die Teilnehmer & Zuschauer des Events. Derzeit sind 20 Teams mit je 6-8 Teammitgliedern gemeldet. Der Wettkampf findet im 6 gegen 6 statt, wobei sich die beiden Teams im Drachenboot gegenübersitzen. Um 10.30 Uhr sind die Vorläufe geplant und gegen 13.30 Uhr die Finalläufe. Auch zwei Donaubad-Teams sind bei den Rennen mit am Start. Zuschauer des Events müssen den normalen Bad-Eintritt bezahlen, können dann aber neben der kompletten Nutzung der Badelandschaft auch den Drachenboot-Bad-Cup vor Ort verfolgen.

Um sich das noch besser vorstellen zu können, hier noch ein Film dazu: https://www.youtube.com/watch?v=52_sH5IuBqc

Das Schwimmerbecken ist an dem Tag für den Cup reserviert, die Schwimmbahnen stehen daher an diesem Tag von 10 – 18 Uhr für Sportschwimmer nicht zur Verfügung.

Wichtige Information: Die Landesregierung Bayern hat eine Öffnung von Freibädern ab dem 08. Juni grundsätzlich genehmigt. Das Donaubad ist aktuell in der internen Prüfung bzw. Vorbereitung zu einer Eröffnung der Freibad-Anlage. Der genaue Eröffnungstermin wird in Kürze bekannt gegeben. Bis dahin bleibt das Freibad des Donaubads aufgrund der aktuellen Situation und um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, geschlossen. Die Bereiche Erlebnisbad & Sauna bleiben weiterhin geschlossen. Zu einem Starttermin von Erlebnisbädern & Saunen hat sich die Landesregierung Bayern noch nicht geäußert.    

Die Laufzeit der Premiumkarten werden um die Dauer der Schließzeit verlängertGutscheine mit Gültigkeitsdauer werden ebenso um die Dauer der Schließzeit verlängert und können ab Öffnung der Anlage wieder eingelöst werden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und informieren Sie über unsere Website oder die Social Media-Kanäle sobald es Änderungen zur derzeitigen Situation gibt. Über die Social Media-Kanäle Facebook und/oder Instagram können sie uns zudem auch während der Schließzeit folgen.

Wir hoffen, Sie schon bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihr Donaubad-Team