Freizeitanlage Donaubad begrüßt den 1.000.000 Gast | Donaubad

Ende 2016 wurde die große Freizeitanlage am Donauufer durch die Donaubad Ulm/Neu-Ulm GmbH übernommen.

Am 19.11.2018 um 15:46 Uhr begrüßte der Geschäftsführer, Jochen Weis, den 1.000.000 Besucher der Gesamtanlage und überreichte diesem, stellvertretend für die vielen Gäste zuvor, als „DANKESCHÖN“ eine Urkunde sowie eine Premium-Jahreskarte. Der Gewinner, Christoph Brüggert, sowie dessen Partnerin Teresa Niermann, beide aus Dillingen, freuten sich sehr über die Überraschung. „Wie die Gewinner, so freuen auch wir uns als gesamtes Donaubad-Team über den 1.000.000 Gast“, so Jochen Weis. Er sei überrascht, diesen Meilenstein bereits jetzt erreicht zu haben, da die Ein-Millionen-Marke erst für Dezember erwartet worden war. „Wir sehen die steigenden Besuchszahlen als Bestätigung dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Seit Übernahme im Dezember 2016 war die Anlage an 690 Tagen geöffnet und hatte im Durchschnitt täglich rund 1.450 Gäste. Die 1.000.000 Besucher und Besucherinnen teilen sich wie folgt auf die Teilbereiche auf:

  • Erlebnisbad mit Sauna:                710.000 Gäste
  • Freibad:                                        178.000 Gäste
  • Eissportanlage:                             112.000 Gäste