Am Samstag, den 3. Oktober, startet die Eislaufsaison im Donaubad. In der Vorsaison öffnet zunächst die Eishalle der Eissportanlage im Donaubad ihre Tore. Die Freipiste folgt, sobald die Witterungsverhältnisse es zulassen. „Zu den Herbstferien hoffen wir, die Außenpiste in Betrieb nehmen zu können“, so Martin Paul, Marketingleiter des Donaubads.

Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie gilt es einige Sonderregelungen für den diesjährigen Eislaufbetrieb zu beachten. Um Hygienestandards einhalten sowie Besuchsströme sicher steuern zu können, kommt es bei den Öffnungszeiten in dieser Saison zur Einführung von Laufzeiten. Die Laufzeiten sind dabei wie folgt:

  • Eislauf-Tarif Vormittag: 10.00 – 13.00 Uhr
  • Eislauf-Tarif Tag: 14.00 – 17.00 Uhr
  • Eislauf-Tarif Abend: 18.00 – 21.00 Uhr*

*An Samstagen und zu Ferientagen ist am Abend bis 22 Uhr geöffnet

Nach dem Ende jeder Laufzeit muss die Anlage verlassen werden. In den Pausen werden Reinigungs- & Desinfektionsmaßnahmen als auch Eisaufbereitung durchgeführt.

In der Vorsaison ist von Freitag bis Sonntag geöffnet, mit Start der Hauptsaison erweitern sich dann die Öffnungstage. In der Hauptsaison ist in den Ferien täglich und zu Nichtferienzeiten auch mittwochs und donnerstags geöffnet.

Am Start-Wochenende können Gäste die Anlage wie folgt nutzen:

  • Samstag (03.10.2020): 10 – 13 / 14 – 17 / 18 – 22 Uhr
  • Sonntag (04.10.2020): 14 – 17 / 18 – 21 Uhr

Die Preise wurden wegen der verkürzten Besuchsdauer im Vergleich zum Vorjahr reduziert. So zahlt ein Erwachsener für bis zu 3 h Aufenthalt 4,50 €, Ermäßigte 3,50 € und Kinder einen Preis von 2,50 €. Familienkarten gibt es bereits für 6 € (Familie klein) und 11 € (Familie groß).

Um bei Corona-Verdachtsfällen dem Gesundheitsamt die geforderte Infektionsketten-Nachverfolgung zu ermöglichen und die Besuchszahlen-Obergrenze einhalten zu können, benötigen Kunden vor Ihrem Eintritt (wie auch schon zur Freibad-Saison und aktuell für Erlebnisbad & Sauna) eine kostenlose Online-Reservierung unter www.reservierung.donaubad.de. Dort sind neben dem Besuchstag/-zeitraum auch die Kontaktdaten zu hinterlegen. Der Kauf der Eintrittskarte erfolgt gegen Vorlage der kostenfreien Reservierungs-Bestätigung wie bisher vor Ort an der Eingangskasse.

Aufgrund des Besuchszahlenobergrenzen ist der Verkauf von Dauerkarten für die Eislauf-Saison 2020 / 2021 nicht möglich.

Beim Lauf auf den beiden Eisflächen kann die Mund- und Nasenbedeckung abgenommen werden. Schilder vor Ort erläutern die nötigen Abläufe und Vorschriften auf der Anlage.

Alle Informationen zum diesjährigen Betrieb der Eissportanlage sowie den Sonderregelungen sind auf der Donaubad-Webseite unter www.donaubad.de zu finden.

 

WICHTIGE INFORMATION:

Der Bund und die Landesregierungen haben in einer gemeinsamen Erklärung am 23.03.2021 bekannt gegeben, dass die bundesweiten coronabedingten Maßnahmen (speziell bei Bädern, Thermen, Saunen, Wohnmobilstellplätzen,…) bis zum 18. April verlängert werden. Mitte April wird es eine neue Erklärung von Bund & Ländern geben, möglicherweise kommt es dann auch zu Änderungen bei Freizeitbetrieben. Für den Betrieb der Donaubad-Freizeitanlagen hat das folgende Auswirkungen:

 

  • Seit Montag, 02.11.2020, ist die gesamte Donaubad-Freizeitanlage (Erlebnisbad, Sauna, Eissportanlage, Gastronomie & Wohnmobilstellplatz) für den öffentlichen Betrieb geschlossen. Dies wird auch bis Mitte April der Fall sein. Ausnahme bleibt der Wohnmobilstellplatz, der für berufsbedingte Gäste geöffnet hat, für touristische Gäste jedoch weiter geschlossen ist (weitere Infos hier).

Sobald es Änderungen zur aktuellen Lage gibt, werden wir das hier über die Website oder die Social Media Kanäle (facebook / Instagram) veröffentlichen. Aktuelle Infos zu den Inzidenzwerten (Fälle letzte 7 Tage/100.000) im Landkreis Neu-Ulm sind hier zu finden.

Information für Premiumkarten-Inhaber: Die Laufzeit der Premiumkarten werden wieder (wie schon in der letzten Schließzeit) um die Dauer der tatsächlichen coronabedingten Schließzeit verlängert. Wir hoffen, unsere Premiumkarten-Inhaber bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihr Donaubad-Team!